Gremien

Kirchenpflege

Seit dem Zusammenschluss der drei Teilkirchgemeinden Matthäus, Lukas und Weinbergli am 1. Januar 2011 gibt es in deren vereinigtem Stadtgebiet nur noch eine Kirchenpflege.

Diese setzt sich aus 9 Mitgliedern zusammen, darunter drei Pfarrpersonen oder Sozialdiakone vom Fachbereich Theologie und Diakonie. Sie werden von den Stimmberechtigten der Teilkirchgemeinde der Stadt Luzern an der Urne gewählt.

Die Kirchenpflege leitet die Teilkirchgemeinde Stadt Luzern zusammen mit den verschiedenen Diensten und Ämtern.

Kontakt

Michaela Bühler, Präsidentin
Guggistrasse 16
6005 Luzern
Tel. 041 210 40 62
E-Mail:

Stadtkonvent Fachbereich Theologie und Diakonie

Dem Fachbereich Theologie und Diakonie, kurz „Stadtkonvent“ genannt, gehören alle Pfarrpersonen und Sozialdiakone der Teilkirchgemeinde Stadt Luzern an. Der Fachbereich wählt alle zwei Jahre ein Mitglied als Koordinatorin im Sinne des Primus-inter-pares Prinzips. Die Koordinatorin und zwei weitere vom Fachbereich bestimmte Mitglieder vertreten den Fachbereich in der Kirchenpflege.

Zum Leistungsauftrag des Stadtkonventes gehört in erster Linie das Erarbeiten einheitlicher Rahmenbedingungen für gesamtstädtische Aufgaben, das Abstimmen und Koordinieren von Aktivitäten, Daten, Profilen und Programmen.

Kontakt

Marcel Köppli, Pfarrer