Religionsunterricht

Religionsunterricht ist eine der wichtigen Aufgaben der Kirche. Er soll dazu beitragen, dass Kinder die Bibel, ihre Bedeutung in Geschichte und Gegenwart und unseren reformierten Glauben kennenlernen. Religionsunterricht soll ein Ort sein, an dem die wichtigen Fragen des Lebens einen Platz haben und ernst genommen werden.

In der Stadt Luzern werden in der Regel alle Kinder und Jugendlichen des 1. bis 9. Schuljahres zum kirchlichen Religionsunterricht eingeladen. Der Besuch des Unterrichts ist Voraussetzung für die Konfirmation.

Kontaktpersonen

Lukas: Yvonne Lehmann

Matthäus: Beat Hänni

Weinbergli: Silvia Olbrich